FANDOM


Fabian Brandt arbeitet im Innendienst unter Revierleiter Bernd Voss. Er ist noch unerfahren. Außerdem ist er hoch motiviert und tratscht gerne. Fabian Brandt wurde gespielt von Tommaso Cacciapuoti.

Fabian Brandt kam nach dem Weggang von Philipp Caspersen auf das 14. Revier. Lothar hatte zu Beginn seine Probleme mit dem jungen Kollegen. Dauernd wurde er von Bernd Voss gelobt, bot allen Kollegen laufend seine selbstgebackenen Kekse an und war schnell richtig beliebt. Doch Fabian war gar nicht wo, wie Lothar ihn eingeschätzt hatte: Kein Streber und "Schleimer", sondern ein Kollege, der ein wenig frischen Wind auf das 14. Revier brachte. Er war stets gut gelaunt, hat immer versucht ein paar neue Ideen einzubringen und Lothar davon zu überzeugen, dass man nicht immer alles so lassen muss, wie es ist - neue Ansätze helfen oftmals schneller weiter als alte Routine. Als eines Tages eine verflossene Liebe Fabians auftauchte und ihm einen Sohn präsentierte, war Fabian das erste Mal sprachlos. Doch er erkannte seinen Sohn an, kümmerte sich liebevoll um den Kleinen und verließ schließlich das Revier, um näher bei seinem Sohn sein zu können.