FANDOM


Johannes "Hannes" Krabbe ist der neue Kollege von Nicki Beck im Innendienst. Es ist ein alter Freund von Lothar. Außerdem backt er den besten Kuchen. Er ist gutmütig und hilfsbereit. Hannes wird gespielt von Marc Zwinz.

Wenn Hannes Krabbe mal nichts zu tun hat, dann backt er Kuchen: Erdbeerkuchen mit Schmand, Schokoladenkuchen mit Streuseln oder Pflaumenkuchen mit ganz viel Sahne. Eigentlich hat Hannes aber immer etwas zu tun, doch er ist Meister im Verdrängen und Arbeit "wegdelegieren". Meistens bekommt seine junge Kollegin Nicki Beck das zu spüren, wenn Hannes mal wieder alles tut, außer seiner eigentlichen Arbeit. Aber was wären seine Kollegen ihne ihn? Mit Hannes ist endlich wieder eine gute Seele ins Revier gezogen, der man eigentlich nichts übelnehmen kann. Er fühlt sich halt für alles und jeden verantwortlich und macht sich Sorgen um seine Kollegen und Freunde.

Marc Zwinz als Polizeihauptmeister Hannes Krabbe

Die wahrscheinlich sympathischste Krabbe der Welt lebt auf St. Pauli, das Großstadtrevier ist ihr natürlicher Lebensraum: Hannes Krabbe ist das kommunikative Zentrum des PK14 - oder zumindest wäre er es gern. Denn eigentlich sitzt er dafür an prädestinierter Stelle.

An ihm kommt auf dem Weg in die Wache keiner so leicht vorbei und per Funk ist er ständig erreichbar. Dass er bei den Kollegen dennoch nicht der beliebteste Ansprechpartner für private Angelegenheiten ist, liegt wohl an seiner großen Neugierde gepaart mit einem kleinen Hang zum Tratsch.

So manches Mal bringt im dieser Wesenszug auf dem Revier Probleme ein, trotzdem liebt er seine Arbeit und die Kollegen. Apropos Liebe: Als Hannes sich auch noch in Frau Küppers verguckt, gehen die Probleme erst richtig los.

Hannes Krabbe ist der Wachhabende des Reviers und damit nicht nur das Sendezentrum für ein- und ausgehende Einsätze, sondern auch für zwischenmenschliche Spannungen im Team. Das PK 14 ist seine Familie und Hannes Krabbe das emotionale Pendel auf der Wache. Leider neigt Krabbe zu maßloser Übertreibung, steigert sich in exzentrischen Phasen in vermeintlich sinnfreie Projekte hinein oder lässt sich mit einem Stück Kuchen, einem belegten Brot oder auch nur einem bittenden Blick zu zweifelhaften Aktionen hinreißen.

In einem behält Hannes Krabbe tatsächlich recht: Ohne ihn läuft der Laden einfach nicht! Und nur durch sein beherztes Einschreiten kann er am Ende eine schlimme Katastrophe verhindern.

Marc Zwinz über Hannes Krabbe

"Hannes lebt und liebt seine Arbeit auf dem 14. Revier. Er macht die Polizeiarbeit von Herzen gerne, aber noch mehr interessiert er sich für seine Mitmenschen. Deswegen entgeht ihm in der Wache nichts. Hannes ist überall und nirgends - nicht unbedingt aus einem hilfreichen oder sinnvollen Grund. Die Kolleginnen und Kollegen müssen darum oft mit den Augen rollen. Mit Daniel bildet er ein gutes Team in der Wache, auch wenn er lieber alleine Qualitätszeit mit seiner Chefin, Frau Küppers, verbringen würde. Als Schauspieler habe ich eine lange Reise mit Hannes erlebt. Darum freue ich mich genauso über seine exzentrischen Versuche, es seiner Chefin recht zu machen, wie über die nachdenkliche Beharrlichkeit, mit der er manchmal Ideen verfolgt, an die außer ihm niemand glaubt."