FANDOM


Katja Metz ist die sechste Partnerin von Dirk Matthies auf dem 14/2. Sie ist durchsetzungsstark, klug und spontan. Katja wurde gespielt von Anja Nejarri.

Willensstark, bodenständig und feinfühlig - nur einige Facetten der Polizeiobermeisterin Katja Metz. Sie brachte den frischen Wind in das 14. Revier, den es dringend nötig hatte. Anfangs noch etwas zurückhaltend wurde aus der hübschen Polizistin schon bald ein kleiner Unruheherd, der nur zu gerne Recht behält und den eigenen Kopf durchsetzen will. Dabei vertraut sie immer in erster Linie ihrem Gefühl. Das liegt nämlich meistens richtig und hat schon oft zur richtige Fährte geführt.

Auch wenn Katja ihre Kollegen alle miteinander schätzt, teilt sie nicht unbedingt ihre Meinung. Im Gegesatz zu Ben und Dirk drückt sie eher ungern ein Auge zu. Sie hält sich meistens an Regeln und lässt sich selten überzeugen von ihnen abzuweichen. Weiß Katja doch, dass es diese Vorschriften nicht ohne Grund gibt. Gleichzeitig steht sie absolut hinter ihrem Kollegen, lässt es sich aber nicht nehmen, ihre Meinung vor Dirk, ihrem neuen Chef, oder vor Partner Ben laut und deutlich kund zu tun.

Katja ist ganz idealistisch darauf bedacht, den Menschen zu helfen. Vor allem denen, die sich nicht selber helfen können. Gerade für diese Menschen tirtt sie auch rückhaltslos ein, wie sie es und schon mehrmals bewiesen hat.

Aufgewachsen ist Katja in der rauen Realität von Hamburg-Billstedt, was sie nachhaltig geprägt hat. Nicht nur, dass sie perfekt türkisch spricht, nein, sie weiß auch die Menschen einzuschätzen und hat keine Berührungsängste.

Erwähnenswert ist auch Katjas Ehrgefühl. Sollte der seltene Fall eintreten, dass sie doch einmal Unrecht hatte, ist sie sofort bereit sich zu entschuldigen und die Konsequenzen zu tragen. Ihre Kollegen haben in ihr eine verlässliche Freundin gefunden, die ihnen den Rücken stärkt und immer wieder für eine Überraschung gut ist. Alle Kollegen. Auch ihr neuer Partner Ben Kessler, selbst wenn sie ihm das nicht gerne zeigt. Denn auch wenn sie sich gegenseitig auf die Palme bringen, irgendetwas kribbelt da doch ein bisschen.

Und wie Dirk einmal so treffend zu ihr sagte: "Ich weiß ja, was ich an dir hab! Das wusste ich übrigens auf den ersten Blick!"