FANDOM


Lügenbarone ist die sechste Folge der vierten Staffel vom Großstadtrevier.

Inhalt

Ellen Wegener und Richard Block sind als Zeugen vor Gericht geladen. Der Fall, der verhandelt werden soll, liegt fast ein Jahr zurück: Ellen und Block hatten seinerzeit ein Pärchen festgenommen, das im Begriff war, ein Juweliergeschäft zu berauben. Zunächst jedoch fordert der Dienstalltag sein Recht.

Ellen und Block stoppen einen Wagen, der in Schlangenlinien fährt. Der Fahrer ist augenscheinlich betrunken. Er wird in den Streifenwagen gebracht. Block fragt die Frau auf dem Beifahrersitz, die er für die Ehefrau des Fahrers hält, ob sie den Pkw übernehmen und dem Streifenwagen folgen könne. Die Frau bejaht, und die beiden Wagen fahren los. Auf dem Revier kommt aber nur der Streifenwagen an. Der angetrunkene Fahrer wird schlagartig nüchtern. Zum Schrecken der Polizisten erklärt er, dass die vermeintliche Ehefrau eine unbekannte Anhalterin sei, die mit einer wertvollen Musterkollektion Schmuck, die im Kofferraum des Wagens lag, durchgebrannt sei. Eine peinliche Lage für unsere Polizisten.

Am nächsten Tag vor Gericht erwarten sie weitere Unannehmlichkeiten. Der Anwalt der beiden Angeklagten erweist sich als gerissener Winkeladvokat.

Darsteller

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

  • Carin Abicht
  • Angelika Bartsch
  • Barbara Fenner
  • Dieter Hufschmidt
  • Staphanie Kindermann als Steffi Kindermann
  • Ulli Lothmanns
  • Rudolf Möller
  • Horst Pinnow als Schepanski
  • Claus-Dieter Reents
  • Otto Sawicki
  • Jens Scholkmann
  • Wolf-Dietrich Sprenger
  • Hannelore Wüst