FANDOM


Neithard Köhler ist ein Motorrad-Polizist. Er ist außerdem ein Möchtegern-Casanova, ist stets gut gelaunt und verlässlich. Neithard wurde gespielt von Kay Sabban.

Er war der Motorradpolizist des Großstadtreviers. Jung, charmant und immer in der Nähe einer Frau mit der er flirten konnte. Seine Versuche bei seiner Kollegin Ellen Wegener zu landen scheitern zwar immer ("Ui, guten Tag schöne Kollegin ...") trotzdem gelang es ihm immer wieder vor seinen Kollegen als "Frauenheld" darzustehen. ("Letze Woche hieß Eva doch noch Anja, oder?" - "Nein, dass war vorletzte Woche, letzte Woche hier Eva Julia ..."). Durch seine humorvolle Art und den etwas lässigeren Umgang mit dem Dienst geriet er öfters mit seinen älteren Kollegen aneinander. Aber nur durch ihn hat Dietmar Steiner neben unzähliger Diätversuche auch unzählige Flirtkurse hinter sich...

Obwohl er eigentlich kein begeistertes Arbeitstier ist, brachte Neithard es doch zum Obermeister. So fuhr er schließlich mit drei Sternen geschmückt mit seinem Motorrad auf Streife. Sobald er in Uniform war, war er als 14/15 auch fast immer zum Dienst bereit. Und im Falle von abenteuerlichen Aktionen (auch gegen die Dienstvorschriften) konnte man garantiert mit ihm rechnen. Wegen solcher Dinge gab's auch kaum Ärger. Eher das eine oder andere Mal wegen ungewöhnlicher Arbeitsmethoden: verwechseln von Dienst und Freizeit, zuspätkommen und ähnlichem. Aber allzu böse wurde ihm nie etwas genommen, denn er hatte nun mal gerne seinen Spaß und außerdem immer einen lockeren, aufheiternden Kommentar auf Lager. Dies galt besonders Frauen gegenüber. Deswegen konnte er Richards anfängliche negative Einstellung gegenüber der neuen Kollegin auch gar nicht verstehen. Im Gegenteil ... Auch als ein junger Kollege dazukam, bei dem Rolf einige Bedenken hatte, machte er sich nichts daraus. Dirk, Ellen und er verstanden sich sehr gut. Neithard fand sich auch damit ab (um ihn herum gab es ja auch eigentlich genügend andere Frauen ...), dass Ellen für Dirk anscheinend mehr über hatte als für ihn. Er versuchte dann mit großer Neugier irgendwelche möglichen weiteren Entwicklungen zwischen den beiden aufzudecken. Wobei er manchmal auch nur ziemlich verdutzt oder irritiert aus der Wäsche guckte. Mit ihm hatte man auf jeden Fall immer eine Menge Spaß und genauso war er ein guter Polizist, wenn auch mit klitzekleinen "Ausnahmen".

Kay Sabban, Darsteller des Motorradpolizisten Neithardt Köhler, starb während der Dreharbeiten der 55. Folge (Zapfenstreich) an einer Lungenembolie. Ihm zu Ehren wurde die Rolle des Motorradpolizisten nie wieder besetzt.