FANDOM


Peter Neusser (* 30. Juni 1932 in Wien; † 10. Januar 2010 in Berlin) war ein österreichischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Neusser absolvierte sein Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Sein Filmdebüt gab er 1956 in dem Spielfilm Kaiserjäger. Zu seinen weiteren Filmen zählten Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin (1957) und Brennt Paris? (1966).

Von 1986 bis 2003 spielte er die Rolle des Revierleiters Rolf Bogner in der Serie Großstadtrevier.

In den 1980er und 1990er Jahren war Neusser außerdem als Synchronsprecher tätig. Er lieh seine Stimme u. a. James Arness in der Westernserie Rauchende Colts und Greg Morris in der Krimiserie Vegas.

Neusser, der nach langer Krankheit im Januar 2010 starb, hatte vier Kinder und wohnte zuletzt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

  • 1956: Kaiserjäger
  • 1957: Die Lindenwirtin vom Donaustrand
  • 1957: Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin
  • 1961: Der Teufel spielte Balalaika
  • 1961: Liebe, Freiheit und Verrat (Legge di guerra)
  • 1961: Mann im Schatten
  • 1964: Heiß weht der Wind
  • 1966: Brennt Paris?
  • 1966: Hafenpolizei – Die neue Spur
  • 1967: Das Kriminalmuseum – Das Kabel
  • 1968: Babeck
  • 1969: Der Kommissar – Die Waggonspringer
  • 1969: Oberinspektor Marek – Einfacher Doppelmord
  • 1971: Die Tote aus der Themse
  • 1971: Gestrickte Spuren (ZDF/ORF TV-2 Teiler)
  • 1971: Wenn der Vater mit dem Sohne (Fernsehserie) (in 8 Episoden, als Herr Mölzer)
  • 1973: Tatort - Kressin und die zwei Damen aus Jade (TV–Reihe)
  • 1975: Parapsycho – Spektrum der Angst
  • 1977–1990: Derrick
  • 1979: St. Pauli-Landungsbrücken (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1984: Der Alte
  • 1986: Ein Fall für Zwei – Blinder Hass
  • 1986–2003: Großstadtrevier (192 Folgen)
  • 1988: Derrick – Das Piräus-Abenteuer