FANDOM


Tanja König ist die dritte Partnerin von Dirk Matthies auf dem 14/2. Sie ist schlagfertig, aufgeweckt und kumpelhaft. Tanja wurde gespielt von Andrea Lüdke.

Sie kam nach Maike Bethmann auf's 14. Revier. Mit ihrer offenen Art lag sie bei Dirk genau richtig. Miteinander geflirtet haben sie beide. Jedoch verließ sie Hamburg.

Sie war die bisher jüngste Partnerin von Dirk und brachte daher eine Menge jugendlichen Enthusiasmus, Unbefangenheit, Lockerheit und Witz in die Serie ein - alles Eigenschaften, durch die sie für viele Freunde des Großstadtreviers im Zusammenwirken mit Dirk das bisher beste 14/2-Team bildete.

Mit Tanja's Jugendlichkeit einher ging, dass sie im Gegensatz zu Dirk erst noch einen Erfahrungsschatz aufbauen musste. Mehr als einmal erlitt ihr Enthusiasmus Schläge, denn in den Tanja-Staffeln gerieten die Revier'ler allen Anstrengungen zur Erhaltung von Recht und Ordnung sowie zum Beistand für die Schwachen zum Trotz wiederholt in die Klemme. Natürlich konnten sie sich aber stets bewähren. So geriet Tanja in der Folge 120 "Feiglinge" in eine alptraumhafte Situation, in der sie gedemütigt wurde und alle eigene Kraft und die, die Dirk ihr beisteuern konnte, benötigte, um ihr Selbstwertgefühl wieder herstellen zu können.

Gerade durch das gemeinsame Erleben ebenso lustig-lockerer Zeiten, wie auch Momente tiefer Krisen bildete sich zwischen Tanja und Dirk ein besonderes vielseitiges und tiefempfundenes Band der Freundschaft und Kollegialität.